das mauerblümchen!

Mauerblümchen

Wird Schlichtheit, unscheinbares Wesen,
Mit Mauerblümchen gleichgesetzt,
Als Gleichnis im Gedicht gelesen,
So wird die Wahrheit arg verletzt.

Es zeugt der Blume Wurzelkraft,
Die jede Nische nutzt zum Halt,
Von Lebenslust und Lebenssaft
Im allerkleinsten Mauerspalt.

Erspäht dein Aug’ beim Sonntagswandern
Ein Mauerblümchen an der Wand,
Verweile und erzähl’ den andern
Vom Herkules im Schlichtgewand.

Ingo Baumgartner

wer gut hinsieht, kann sie jetzt schon finden. meist im schutz einer mauer oder im blattwerk/totholz - das veilchen. viele menschen übersehen die farbintensive schönheit, viele menschen durften noch nie an einem veilchen riechen und sein betörendes aroma wahrnehmen. und wohl die allerwenigsten wissen um die immanente heilkraft von veilchen.

http://heilkraeuter.de/lexikon/veilchen.htm

so wie auch bei der taubnessel oder bei dem buschwindröschen sind die blüten so zart, dass man sich unweigerlich fragen muss, wie kann sowas zartes diese, oftmals sehr rauen, frühlingsbedingungen aushalten? eisige stürme, sehr trockener boden, bzw. sehr nass und tief, oft noch frost und schneefall - aber wie man eindeutig feststellen muss, funktioniert zartheit und widerstandskraft doch hand in hand. DAS ist es, was mich am veilchen am meisten fasziniert!

dein leben ist jetzt. selbst wenn du für das morgen oder das gestern lebst, ist dein leben jetzt. wenn morgen - morgen ist, wird es wieder jetzt sein. auch gestern war das jetzt - das jetzt. wenn du freude suchst, musst du sie JETZT empfinden, damit du sie überhaupt empfinden kannst. wenn du liebe suchst, musst du sie JETZT empfinden, damit sie da sein kann. wenn du - du sein willst, musst du es JETZT tun. auf das JETZT kann man nicht warten. es ist bereits.

 

bitte schau doch mal zu deinen füssen, wenn du den blick in den himmel nicht wagst, und schau WIRKLICH hin. womöglich steht dort ein veilchen, das auf dich wartet - ja, das sogar genau für dich dort blüht! rieche daran, pflück ein zwei für deinen herztee, freu dich daran. sei JETZT einfach du, jemand der an einem veilchen riecht und sich daran erfreut! ich verspreche dir, eine gewichtigere "meditation", oder eine mächtigere "energieübung" wirst du nicht finden.

es ist ganz einfach.

atme! ein und aus.

sei JETZT nur ganz du.

und sei ein glückliches du - wenn du ein glückliches jetzt haben möchtest. DAS kann dich ein veilchen lehren. welch glück!

so long, gute veilchen-jagd euch allen.

gudrun