ich melde mich mal wieder...

dein erblühen...

ist ein notwendiger prozess, wenn du es irgendwann zu früchten schaffen willst, die du dann einfahren kannst. keine blüte, keine befruchtung, keine frucht. eigentlich ganz einfach.
aber lasst uns bei der blüte bleiben.

keine pflanze überlegt sich, ob sie blühen will. pflanzen haben ihr ego einfach ausserhalb ihres physischen körpers, und das macht sie zu so anderen wesen, als wir menschen es sind.

dennoch, wir können lernen von ihnen, wir können ihre heilwirkung annehmen, manchmal glaube ich, pflanzen sind überhaupt nur für uns menschen entstanden, und gar so wenig sehen wir das!

 

also, sie überlegt nicht, sie zweifelt nicht, sie denkt nicht über bestimmung nach - sie tut es einfach!

 

mensch, sei dir bewusst, dass jegliche veranlagung in dir, jegliches talent und alles was sich auffällig in eine richtung zeigt - dein ganz ureigenes potential darstellt, und auf jeden fall einer gründlicheren beobachtung wert ist und ganz sicher auch dein bemühen für entfaltung verdient.

 

wenn es irgendwann eine zeit fürs erblühen gegeben hat, dann ist sie jetzt da.

jetzt. so ein wahnsinns-zauberwort. lässt keine fragen offen, wann das wohl sein könnte.
jetzt. es ist. genau jetzt. worauf warten?

zeig der welt deine schönheit, erblühe! es ist die zeit dazu! es fühlt sich richtig und gut an.

du willst diesem wahnsinn unserer zeit entgegentreten, kampfbereit und stark - erblühe!

dir gefällt so viel in deiner umgebung nicht, du willst es ändern - erblühe!

du bist mit dir selber unzufrieden, mit deinem leben? - erblühe schnell!

 

"such ihn - find ihn - und dann geh ihn, deinen eig'nen lebensweg!"
(zitat aus "ganz und gar" doppelcd-"DundIch" Boerni_K&GudrunRubini)

DAGAZ
DAGAZ